^ Nach oben

Neues vom Regionalen Planungsverband Oberes Elbtal / Osterzgebirge

Der geänderte Entwurf der Zweiten Gesamtfortschreibung des Regionalplanes Oberes Elbtal / Osterzgebirge mit seiner Begründung

und dem zugehörigen Umweltbericht liegt vom 12. November bis 12. Dezember 2018 in der

- Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Dresden, Referat Raumordnung,

- Landeshauptstadt Dresden, Stadtplanungsamt,

- Landratsamt Meißen,

- Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge,

- Verbandsgeschäftsstelle des Regionalen Planungsverbandes Oberes Elbtal/Osterzgebirge,

zur Einsichtnahme aus.

Der geänderte Planentwurf ist auch im Internet unter der Adresse www.rpv-elbtalosterz.de eingestellt.

Stellungnahmen mit Hinweisen, Anregungen und Bedenken sollen insbesondere zu den vorgenommenen Änderungen des Regionalplanentwurfs erfolgen und können bis zum 12. Dezember 2018 abgegeben werden. Die textlichen Änderungen sind im Ziel- und Begründungsteil des überarbeiteten Regionalplanentwurfs kenntlich gemacht.

 

14.11.2018