Aufruf zum 1.Bauernmarkt am 05.10.2019 im Schlosspark Klipphausen

Die Gemeinde Klipphausen bietet viele regionale Produkte, wie Eier, Käse, Backwaren, Fleisch, Wein, Obst- und Gemüse, ...

...Öle sowie Handwerkskunst, z.B. Töpferwaren, Gestricktes, Gefilztes, Gebasteltes, Gemaltes und vieles anderes. Leider wissen viele, selbst langjährige Klipphausener, nicht, was unsere Großgemeinde alles zu bieten hat. Das soll sich ändern! Wir möchten für die Gemeinde Klipphausen einen Bauernmarkt etablieren, um diese Lücke zu füllen. Damit soll den Anbietern von Produkten die Möglichkeit gegeben werden, diese vorzustellen und zu verkaufen. Der Klipphausener Bauernmarkt trägt dazu bei, eine gemeinsame Identität aller Ortsteile zu schaffen. Für die Anbieter, Besucher und Helfer wird der Bauernmarkt ein Ort des genussvollen und gemütlichen Zusammenseins.

Um dieses Projekt ins Leben zu rufen, suchen wir Sie:

als Händler, Hobbybastler, Kunsthandwerker, Künstler, Marktschreier, Holzgestalter, Verein, Unterstützer, eben alles, was einen Bauernmarkt interessant, abwechslungsreich und wunderbar macht. Alle Interessenten melden sich bitte bis spätestens 15.8.2019 bei:

Heike Schuster TEL. 01525/ 4167039

Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Ideengeber Franziska & Veit Stejskal, Heike & Franz Schuster und Anja & Martin Rackette mit Unterstützung der Gemeinde Klipphausen