^ Nach oben

Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus

Informationen Stand 17.03.2020 um 15:30 Uhr

Die Gemeinde Klipphausen ergreift weitere Maßnahmen um eine schnelle Ausdehnung des Coronavirus zu vermeiden.

Gemeindeverwaltung

Die Gemeindeverwaltung regelt den Besucherverkehr vorübergehend neu. Ab Mittwoch, 18. März 2020, bleibt die Verwaltung für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Für notwendige Verfahren und Anträge muss vorab telefonisch oder per E-Mail ein persönlicher Termin im jeweils zuständigen Amt einschließlich den Bürgerbüros in Klipphausen und Burkhardswalde vereinbart werden.

Wir bitten Sie, vorrangig die Kontaktmöglichkeiten über Telefon und E-Mail zu nutzen.

Für weitere allgemeine Informationen über die aktuellen pandemischen Entwicklungen können Sie die Websites des Landkreises Meißen unter www.kreis-meissen.org nutzen, die auf zahlreiche weitere zentrale Informationsplattformen verweist.

Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen

Für Eltern, bei denen beide Personensorgeberechtigte zu Berufsgruppen der wichtigen Infrastruktur gehören, wird eine Notbetreuung aufrecht erhalten.

Ein Anspruch auf Notbetreuung besteht nur, wenn beide Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind. Die Bereiche der sind in der Anlage zur Allgemeinverfügung geregelt. Arbeitgeber müssen auf dem beigefügten Formular bestätigen, dass die Erziehungsberechtigten zwingend erforderlich sind. Das Formular kann in der jeweiligen Einrichtung abgegeben werden.

Weitere Voraussetzung ist, dass die Kinder und deren Eltern keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen, sich innerhalb der letzten 14 Tage nicht in einem Risikogebiet aufgehalten haben und nicht in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder gestanden haben. 

Erlass von Elternbeiträgen

Damit den Familien, die eine Betreuung im häuslichen Umfeld sicherstellen, kein finanzieller Nachteil entsteht, wird ihnen der Elternbeitrag für den Zeitraum der häuslichen Betreuung erlassen. Es wird für betroffene Familien im April keine Abbuchung der Elternbeiträge geben. Damit wird der fehlenden Betreuung vom 18. März bis einschließlich 17. April 2020 Rechnung getragen.

Urlaubspflicht entfällt

Da viele Familien aktuell einen Teil ihres Jahresurlaubs zur Absicherung der Betreuung nutzen, wird die in der Betreuungssatzung festgelegte Urlaubspflicht für das Jahr 2020 ausgesetzt.

Vereinsräume und Veranstaltungen

In Anlehnung an in die Leitlinie der Bundesregierung und der Regierungschefs der Bundesländer werden Zusammenkünfte in Vereinshäusern unserer Gemeinde ab 23. März 2020 vollständig untersagt. Das schließt private Veranstaltungen (z.B. Geburtstagsfeiern) in unseren Vereinsräumen ein.

Anträge für Lagerfeuer werden bis auf Weiteres nur im privaten Rahmen genehmigt. Bisher erteilte Genehmigungen für öffentliche Lagerfeuer werden widerrufen.

Sportstätten

Alle von der Gemeinde Klipphausen verwalteten Sporthallen bleiben ab heute, Dienstag, 17.03.2020, bis vorerst einschließlich den Osterferien (19.04.2020) geschlossen.
Die in diesen Sportstätten aktiven Sportvereine der Gemeinde sind über diese Entscheidung informiert worden.