^ Nach oben

Neues aus der Gemeinde

Fertigstellung des Radweges "Meißner 8"

Letzte Bauabschnitte der Meißner 8 freigegeben

Im Jahre 2004/2005 haben sich 7 Kommunen, die Städte Meißen und Lommatzsch sowie die Gemeinden Diera-Zehren, Käbschütztal, Leuben-Schleinitz, Triebischtal und Klipphausen, das Ziel gesetzt, ergänzend zum Elbradweg ein Radwegenetz zu bauen, das die Elbe mit den Linkselbischen Tälern und der Lommatzscher Pflege verbindet – die Geburtsstunde der Meißner 8.

Freigabe des letzten Bauabschnittes

Weiterlesen ...

Einweihung Erweiterung der GS Sachsdorf

Anbau an Grundschule Klipphausen eingeweiht

Am 06. September 2013 fand im Beisein zahlreicher Gäste die feierliche Einweihung des neuen Anbaus an die Grundschule Klipphausen statt. Gleichzeitig konnten die Schüler der Grundschule eine neue Kletterwand in Besitz nehmen. Bürgermeister Mann dankte Allen, die an dieser Baumaßnahme mitgewirkt haben.

Ansturm auf die neue Kletterwand
                                                        

Weiterlesen ...

Neues Einsatzfahrzeug für die FFw Tanneberg

Neues EinsatzfahrzeugLandrat Steinbach und unser Bürgermeister Gerold Mann übergaben am 26.04.2013 ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Allradantrieb an die Tanneberger Feuerwehr. Es verfügt über einen eingebauten Wassertank mit 600 Litern und über einen Rettungssatz mit Schere und Spreitzer. Knapp 150.000 Euro hat das Fahrzeug gekostet.

Weiterlesen ...

Spielplatz in Röhrsdorf

ISpielplatzm Ortskern von Röhrsdorf wurde einer Treffpunkt für Jung und Alt geschaffen. Es wurde eine Sitzgarnitur aufgestellt, welche die Eltern oder Großeltern zum Verweilen einlädt, während die Kinder den neu gestalteten Spielplatz erkunden. Es kann eine Doppelschaukel, ein Wackelsteg und ein Kletterturm mit Rutsche genutzt werden. Die Gelder ...

Weiterlesen ...

UNESCO-Welterbetitel

Übergabe von FördermittelnDen Satz vom Reichen, der arm geheiratet hat, möchte Klipphausens Bürgermeister Gerold Mann nicht hören: „Das ist alles Quatsch. Beide Orte – Triebischtal wie Klipphausen – haben erst nach langen Überlegungen und vielen Gesprächen das Abenteuer Fusion gewagt. Die Mitgift jeder Gemeinde ist ein Gewinn für die Region.

Weiterlesen ...