^ Nach oben

Stellenausschreibungen

1. Leiter/-in Bauamt

2. Erzieher/innen, Heilpädagoge/innen, Sozialpädagoge/innen

Sämtliche Bewerbungen sind zu senden an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder:

Gemeinde Klipphausen
Frau Jähnigen
Talstraße 3
01665 Klipphausen

Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt ist.

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Wir suchen ab dem 01.07.2019 eine / n

Leiter/-in Bauamt

in Vollzeit. Die Einstellung zur Einarbeitung kann ab 01.09.2018 erfolgen.

Das Aufgabengebiet beinhaltet unter anderem:

  • - Leitung des Amtes mit derzeit fünf Beschäftigten
  • - Zielorientierte Führung und Organisation der Bauverwaltung
  • - Bauleitplanung/Bauplanung/Bauordnungsrecht, Straßen- und Wegerecht, Natur- und Landschaftsplanung
  • - Beurteilung planungsrechtlicher Zulässigkeit von Bauvorhaben und allgemeine Bauberatung
  • - Umsetzung von Maßnahmen, Vergabe, Überwachung und Abrechnung auf der Grundlage der HOAI und VOB/VOL
  • - Architektenverträge, VOB/VOL-Verträge
  • - Bearbeitung Förderprogramme Infrastruktur und deren Abrechnung
  • - Vorbereitung komplexer Themen und Vorgänge für die kommunalen Gremien

Einstellungsvoraussetzungen:

  • - Abgeschlossene Fachhochschulausbildung im Bereich Bauwesen, Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation
  • - ausgeprägtes Verständnis für kommunalpolitische Entscheidungsprozesse
  • - Sozial- und Organisationskompetenz
  • - Betriebs- und Finanzwirtschaftliche Kenntnisse (HH-Planung und HH-Vollzug)
  • - hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • - Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • - Führerschein Klasse B

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den  TVöD/VKA

Angesichts der  angestrebten Chancengleichheit in allen Bereichen des Berufslebens sind Bewerbungen von Frauen und Männern gleichermaßen erwünscht. Bewerbungen grundsätzlich geeigneter schwerbehinderter Menschen, auch Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Sozialgesetzbuch – Neuntes Buch (SGB IX) -, werden bei vergleichbarer Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen. Anfallende Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 31.05.2018 an:

 ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Wir suchen für ihre kommunalen Kindertagesstätten

Erzieher/innen

Heilpädagoge/innen

Sozialpädagoge/innen

ab sofort, gern auch Absolventen.  Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD/ TVSuE.